Bildschirmaufbau und Regeln

Wenn du dich einem Gegner näherst und mit ihm zusammenstößt, wird auf die Kampfansicht umgeschaltet. Lies diesen Abschnitt, um einen Überblick über die Spielregeln zu erhalten, bevor du dich in den Kampf stürzt.

Kampf-Bildschirm

Drücke die Touchpad-Taste während des Kampfes, um das Kampfmenü zu öffnen. Drücke die OPTIONS-Taste, um den Kampf zu pausieren.

tob-battle-rules-01-de

Gruppencharakter-Daten

tob-battle-rules-02-de

Seelen und SG

Alle Charaktere und Gegner verfügen über eine gewisse Menge an „Seelen“. Dieser Wert bestimmt, wie viele Artes sie hintereinander ausführen können. Die Menge deiner aktuell verfügbaren Seelen lässt sich an der Zahl der -Symbole in deiner SG-Anzeige ablesen.
* Eine Seele entspricht 30 SG. Wenn du über drei Seelen verfügst, beträgt dein SG aktuell 90.

Seelen stehlen

Es ist möglich, Gegnern Seelen zu stehlen, aber auch dir können von Gegnern Seelen gestohlen werden. Du beginnst den Kampf mit drei Seelen; diese Zahl kann auf fünf steigen, wenn du gewisse Bedingungen erfüllst. Erlernst du bestimmte Fertigkeiten, kannst du bis zu acht Seelen haben.

Seelen stehlen …
– durch das Bezwingen von Gegnern
– durch das Betäuben von Gegnern oder das Zufügen von Statuskrankheiten
– durch das Aufsammeln von fallen gelassenen Seelen

Seelen verlieren …
– wenn du betäubt oder von Statuskrankheiten betroffen wirst
– durch das Ausführen eines Seelenbrechers

● Beispiel

Wenn du einen Gegner betäubst, werden sich deine Seelen wie im unteren Bild dargestellt ändern.

Deine Seelen steigen
tob-battle-rules-03

Die Seelen des Gegners sinken

tob-page40

SG verbrauchen und auffüllen

Dein SG sinkt, wenn du Artes nutzt, um Gegner anzugreifen (jedes Arte kostet eine gewisse Menge SG). Wenn du einen Gegner angreifst, während dein SG 0 beträgt, wird der Angriff abgewehrt. Dein SG füllt sich allmählich wieder auf, wenn du keine Aktionen ausführst. Er wird nach Ende des Kampfes vollständig wiederhergestellt.

tob-battle-rules-04

Über die SA

Die SA-Energie wird eingesetzt, um deine geheimen inneren Kräfte zu entfesseln. Das Steigern dieses Wertes gestattet es dir, Einwechselangriffe oder mystische Artes auszulösen. Die Anzeige wird durch den Einsatz eines Seelenbrechers wieder aufgefüllt.

Wenn du verlierst

Das Spiel ist vorbei, wenn alle deine Charaktere k. o. gegangen sind. Du wirst die Möglichkeit erhalten, ein gespeichertes Spiel zu laden, zum Titelbildschirm zurückzukehren oder (in einigen Fällen) den Kampf erneut zu versuchen.

Aus dem Kampf fliehen

Bewege deinen Charakter zum Rand des Schlachtfeldes und drücke den linken Stick in Richtung der Randmarkierung. Eine Fluchtanzeige füllt sich dann am linken oberen Rand des Bildschirms langsam; sobald sie voll ist, wird deine Gruppe fliehen.
* Du kannst aus einem Kampf nicht fliehen, wenn die Randmarkierung des Schlachtfeldes rot gefärbt ist.

tob-battle-rules-05-de

Kampfergebnis-Bildschirm

Sobald du alle Gegner bezwungen und damit den Kampf gewonnen hast, wird der Kampfergebnis-Bildschirm angezeigt. Drücke die triangle-PS4-15px-Taste, um die Details des von dir erworbenen Rangs anzuzeigen. Drücke die rond-PS4-15px-Taste, um die Ergebnisanzeigen zu überspringen. Wenn du ein Gruppenmitglied zum Koch ernannt hast, wird die Gruppe automatisch das Gericht verzehren, das es auf diesem Bildschirm zubereitet hat.
* Das Erringen von guten Rängen kann deine Ausrüstungsbeherrschung steigern. Du kannst sie auch im Rangladen einsetzen, der nach dem Durchspielen des Spiels freigeschaltet wird.

tob-battle-rules-06

● Kampfergebnis-Anzeigen

Maximaler: Schaden Die höchste Schadensmenge, die du im Kampf zugefügt hast.
Maximale Treffer: Die höchste Zahl an Treffern, die du im Kampf erzielt hast.
Zeit: Die Dauer des Kampfes.
ERF: Der Betrag der erworbenen Erfahrung.
Gald: Die erworbene Geldmenge (Gald).
RANG: Dein erlangter Rang. Basierend auf dem Wert deines Rangs gewinnst du Meisterfertigkeits-Beherrschung hinzu.

Kristalle

Wenn du stärkere Gegner bezwingst, kannst du Kristalle verdienen, die deine Ausrüstungswerte erhöhen oder dir während des Kampfes Boni verleihen. Auf dem Objekt-Bildschirm kannst du sehen, welche Kristalle du erhalten hast.

Umherstreifende Gegner

Es kann vorkommen, dass du unmittelbar nach dem Sieg über alle Gegner in einem Kampf einen weiteren Kampf mit einem speziellen Gegner ausfechten musst. Durch den Sieg über diesen Gegner kannst du Objekte und Ausrüstung erbeuten. (Umherstreifende Gegner erscheinen nicht, wenn die Kampfschwierigkeit auf „Einfach“ eingestellt ist.)
* Umherstreifende Gegner erscheinen, sobald du einen bestimmten Kristall erworben hast.

Statuskrankheiten und Statusänderungen

Charaktere können mit Statuskrankheiten oder -änderungen belegt werden, wenn sie von bestimmten gegnerischen Angriffen oder Artes oder vom Malak-Arte eines Verbündeten getroffen werden. Leidest du an einer Statuskrankheit, kann ein Gegner deine Seelen rauben. Du kannst sie jedoch auch mit Statuskrankheiten belegen und ihre Seelen rauben.
* Statusänderungen sowie einige Statuskrankheiten verschwinden nach Ende des Kampfes oder nachdem genügend Zeit verstrichen ist. Wenn du sie früher heilen möchtest, nutze Wiederherstellungsmagie oder -objekte.

● Statuskrankheiten

Lähmung: Der Charakter erstarrt, wenn er versucht anzugreifen.
Verbrennung: Der Charakter wird länger taumeln.
Verlangsamung: Die Geschwindigkeit des Charakters sinkt und er kann keine schnellen Schritte mehr ausführen.
Gift: Die KP des Charakters sinken beständig.
Müdigkeit: Der SG-Wert des Charakters füllt sich langsamer wieder auf und er braucht länger zur Ausführung von Malak-Artes.
Versteinerung: Der Charakter kann keine Aktionen ausführen und wird von gegnerischen Angriffen schwer verletzt.
K. o.: Der Charakter kann keine Aktionen mehr ausführen, sobald seine KP 0 erreichen.
* Der Charakter wird nach dem Kampf wieder erwachen und über 1 KP verfügen.

● Statusänderungen

Betäubung: Der Charakter wird ohnmächtig und kann für eine gewisse Zeit keine Aktionen ausführen. Der erlittene Schaden wird verdoppelt.
Änderung des Angriffs: Erhöht oder senkt den Angriffswert des Charakters. Ein grünes Symbol zeigt eine Werteerhöhung an, ein rotes Symbol eine Wertesenkung.
Änderung des Arte-Angriffs: Erhöht oder senkt den Arte-Angriffswert des Charakters. Ein grünes Symbol zeigt eine Werteerhöhung an, ein rotes Symbol eine Wertesenkung.
Änderung der körperlichen: Verteidigung Erhöht oder senkt den Verteidigungswert des Charakters. Ein grünes Symbol zeigt eine Werteerhöhung an, ein rotes Symbol eine Wertesenkung.
Änderung der Arte-Verteidigung: Erhöht oder senkt den Arte-Verteidigungswert des Charakters. Ein grünes Symbol zeigt eine Werteerhöhung an, ein rotes Symbol eine Wertesenkung.
Änderung des Fokus: Erhöht oder senkt den Fokuswert des Charakters. Ein grünes Symbol zeigt eine Werteerhöhung an, ein rotes Symbol eine Wertesenkung.

Kampfmenü

Drücke während des Kampfes die Touchpad-Taste, um das Spiel zu pausieren und das Kampfmenü zu öffnen. So kannst du Artes, Ausrüstung und die Strategie anpassen sowie Objekte verwenden.

Kampfmenü

Verwende die Richtungstasten oder den linken Stick, um eine Option auszuwählen, und bestätige mit der croix-PS4-15px-Taste.

Artes: Gestattet es, die im Kampf verwendeten Artes zu ändern. Charaktere, deren Steuermodus auf „Automatisch“ eingestellt ist, werden die hier angezeigten Artes sofort einsetzen können. Wähle das gewünschte Arte und dann dessen Ziel.
Ausrüstung: Lässt dich die Ausrüstung des gewählten Charakters ändern. Objekt Lässt dich die in deinem Besitz befindlichen
Objekte: verwenden. Wähle den Charakter, der das Objekt verwenden soll, das zu verwendende Objekt und dann den Zielcharakter. Sobald du das Objekt verwendest, erscheint eine Objektanzeige in der oberen linken Bildschirmecke. Solange diese Anzeige sichtbar ist, kannst du keine anderen Objekte verwenden.
Strategie: Lässt dich die von deinen Charakteren ausgeführte Strategie ändern.

Die Kampfkamera ausrichten

Halte die R1-PS4-15px-Taste gedrückt, während das Kampfmenü auf dem Bildschirm zu sehen ist, und bewege den linken Stick nach links oder rechts, um die Kameradistanz anzupassen, und nach oben oder unten, um die Kamerahöhe zu ändern. Beide Einstellungen verfügen über fünf unterschiedliche Stufen.

tob-battle-menu-01

Charaktere oder Steuermodi ändern

Drücke die L2-PS4-15px– und R2-PS4-15px-Taste, während das Kampfmenü auf dem Bildschirm zu sehen ist, um den von dir im Kampf kontrollierten Charakter zu ändern. Drücke die L1-PS4-15px-Taste, um den Steuermodus zu ändern.des.

Kampfaktionen

Du kannst Charaktere kontrollieren, deren Steuermodus auf „Halbautomatisch“ oder „Manuell“ eingestellt ist. Nutze die Angriffs- und Verteidigungsfertigkeiten, die du zur Verfügung hast, um deine Gruppe zum Sieg zu führen.

Bewegen [Linker Stick]

Bewege den linken Stick in eine beliebige Richtung, um dich auf dem Schlachtfeld zu bewegen.

Verteidigen/Kamera zurücksetzen [L1-PS4-20px-Taste]

Solange du die L1-PS4-15px-Taste gedrückt hältst, verteidigt sich dein Charakter und der erlittene Schaden wird verringert. Tippe die L1-PS4-15px-Taste kurz an, um die Kamera wieder mittig und nach vorn auszurichten..

Schneller Schritt [L1-PS4-20px-Taste + linker Stick]

Halte die L1-PS4-15px-Taste gedrückt und bewege den linken Stick in eine beliebige Richtung, um einen schnellen Schritt auszuführen. Dies ist auch während des Angriffs möglich. Wenn du einem gegnerischen Angriff mit einem schnellen Schritt ausweichst, kann der Gegner Seelen verlieren, welche du aufsammeln kannst, um deine eigenen aufzufüllen.

tob-battle-actions-01

Ausfallschritt: [L1-PS4-15px-Taste + linker Stick nach oben/linker Stick auf den Gegner zu] Mach einen schnellen Ausfallschritt auf den Gegner zu und verringere den Abstand zwischen dir und ihm.
Seitenschritt: [L1-PS4-15px-Taste + linker Stick nach links/rechts] Mach einen schnellen Schritt zur Seite, um einem gegnerischen Angriff auszuweichen.
Schritt nach hinten: [L1-PS4-15px-Taste + linker Stick nach unten/linker Stick vom Gegner weg] Mach einen schnellen Schritt nach hinten, um einem gegnerischen Angriff auszuweichen..

Einwechselangriff [Richtungstasten]

Drücke während des Kampfes eine beliebige Richtungstaste, um eine SA-Einheit zu verbrauchen und deinen Charakter gegen einen Charakter auszuwechseln, der in Bereitschaft ist und sich aktuell nicht im Kampf befindet. Drücke die Links- oder Rechts-Taste, um einen Charakter zu wählen, und dann die Oben- oder Unten-Taste, um zum Bereitschaftscharakter zu wechseln.

tob-battle-actions-02

Befehl erteilen [R3-PS4-20px-Taste + L1-PS4-20px-Taste/L2-PS4-20px-Taste]

Halte die R3-PS4-15px-Taste gedrückt und drücke die L1-PS4-15px– oder L2-PS4-15px-Taste, um der gesamten Gruppe einen Befehl zu erteilen. Befehle erhalten Priorität gegenüber den Strategien der Charaktere, sodass du im Kampf spontan ihr Verhalten ändern kannst. Drücke die R3-PS4-15px-Taste, um den Befehl abzubrechen.

Alles geben (R3-PS4-15px-Taste + L1-PS4-15px-Taste): Greife den Gegner mit aller Macht an.
Abwehr priorisieren (R3-PS4-15px-Taste + L2-PS4-15px-Taste): Die Charaktere beschränken sich auf Verteidigung, Heilung und Ausweichmanöver.

Ziel wählen [R1-PS4-20px-Taste + linker Stick]

Halte die R1-PS4-15px-Taste gedrückt, um das Spiel zu pausieren. Während du die R1-PS4-15px-Taste gedrückt hältst, nutze den linken Stick, um dein Ziel zu ändern. Tippe die R1-PS4-15px-Taste kurz an, um den am nächsten stehenden Gegner anzuvisieren.

tob-battle-actions-03-de

Artes nutzen [croix-PS4-20px-Taste/triangle-PS4-20px-Taste/carre-PS4-20px-Taste/rond-PS4-20px-Taste]

Drücke die croix-PS4-15px-Taste/rond-PS4-15px-Taste/triangle-PS4-15px-Taste/carre-PS4-15px-Taste, um die auf dem Artes-Bildschirm für diese Tasten festgelegten Artes anzuwenden. Arte-Angriffe bestehen allgemein aus vier Stufen, abhängig von den verfügbaren Seelen kann sich diese Anzahl jedoch ändern. (Da du den Kampf mit drei Seelen beginnst, kannst du zu Kampfbeginn nur 3-Arte-Kombos auslösen.)

Seelenbrecher benutzen [R2-PS4-20px-Taste]

Wenn du über drei oder mehr Seelen verfügst und die Bedingungen für alle Charaktere erfüllt sind, halte die R2-PS4-15px-Taste gedrückt, um eine Seele zu verbrauchen und einen mächtigen Seelenbrecher-Angriff auszuführen. Der Gegner erhält dadurch von dir eine Seele, doch du kannst sie zurückgewinnen, wenn du ihn besiegst.

tob-battle-actions-04

Seelenbrecher-Funktionen

Seelenbrecher können unabhängig von allen anderen aktuell aktiven Kombo-Einschränkungen angewandt werden und du kannst zusätzlich eine Reihe von Artes beginnen, nachdem ein Seelenbrecher endet. Durch den Seelenbrecher kannst du eine Kombo aneinanderreihen, die länger ist, als es die Anzahl deiner Seelen eigentlich erlauben würde. Auch füllt der Seelenbrecher deine SA wieder auf, also mache ihn zu einem Teil deines Standardarsenals.

Mystisches Arte wirken [L2-PS4-20px-Taste]

Im Laufe des Spiels gewinnst du die Fähigkeit, SA aufzubrauchen und mächtige mystische Artes auszuführen. Halte, wenn du über drei oder mehr SA-Einheiten verfügst, während einer Kombo die L2-PS4-15px-Taste gedrückt, um solch ein Arte zu entfesseln.
* Es gibt noch wesentlich mächtigere mystische Artes, deren erfolgreiche Ausführung jedoch um einiges schwieriger ist.

tob-battle-actions-05

Mit Schwachpunkt-Kombos angreifen

Wenn dir eine Kombo mit Angriffen gelingt, die alle die Schwäche des Gegners zum Ziel haben, wird eine Schwachpunkt-Kombo ausgelöst, die zu verschiedenen Effekten führt. Wenn du mit einem Element angreifst, gegen das der Gegner resistent ist, wird nur wenig oder möglicherweise überhaupt kein Schaden verursacht.
* Gegner haben keine Schwächen oder Resistenzen, wenn die Kampfschwierigkeit auf „Einfach“ eingestellt ist.

Schwachpunkt-Kombo-Anzeige: Die unten angezeigte Zahl ist der Schadensmultiplikator.
Schwäche-Elementschade : Gegen eine Schwäche des Gegners gerichteter Schaden wird in rot mit dem Wort „POWER-TREFFER!“ gekennzeichnet.

● Schwachpunkt-Kombo-Effekte

* Erhöht den erlittenen Schaden des Gegners
* SG-Einheiten, die während der Kombo verbraucht wurden, werden am Ende der Kombo wiederhergestellt.
* Der Gegner wird anfällig für alle Elemente (einschließlich derer, gegen die er eigentlich resistent ist).

© 2019 BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S.