Hauptmenü

Der Menübildschirm

Wenn du außerhalb des Kampfes die Touchpad-Taste drückst, wird das Hauptmenü geöffnet. Von hier aus kannst du verschiedene Untermenüs erreichen oder dich über deinen Status informieren.

Deine Reichtümer
: Gulden (G). Damit kannst du Dinge kaufen.
: Kronen (K). Eine spezielle Währung, mit der du dein Königreich weiterentwickeln kannst.
: Treuemünzen. Eine Belohnung für das Erfüllen von Aufträgen des Buchwalters. Sie eröffnen dir den Zugang zu neuen Talenten und können gegen Gegenstände eingetauscht werden.

Aktive Charaktere
Im Menü „Gruppe“ kannst du festlegen, wer an Kämpfen teilnehmen soll.

Status der aktiven Charaktere
Rechts von der LP-Leiste wird angezeigt, wie lange der Effekt der letzten Mahlzeit noch anhält.
Welcher Effekt aktiv ist, kannst du im Menü „Gruppe“ oder im Inventar sehen.

Die Untermenüs

Ausrüsten

Hier kannst du die Ausrüstung und die Fähigkeiten der Charaktere ändern (mehr dazu hier).

Gruppe

Hier kannst du festlegen, welche Charaktere und Gnuffis an Kämpfen teilnehmen (mehr dazu hier).

Inventar

Im Inventar findest du alle Gegenstände, die sich derzeit in deinem Besitz befinden. Hier kannst du auch bestimmte Gegenstände einsetzen und Mahlzeiten verzehren. Mit der -Taste und -Taste blätterst du durch die Kategorien.
Du hast hier auch die Möglichkeit, Ausrüstungsgegenstände zu „sperren“. Ein gesperrter Gegenstand wird mit markiert und kann nicht weggeworfen oder verkauft werden.

Tagebuch

Ein Verzeichnis aller Dinge, die du noch zu tun oder bereits erledigt hast. Hier kannst du auch sehen, welche Belohnungen auf die Erfüllung der verschiedenen Aufträge stehen. Mit der -Taste kannst du einen Tagebuch-Eintrag am schwarzen Brett notieren, sodass auf dem Bildschirm und der Mini-Karte der nächste Zielort des Auftrags angezeigt wird (gilt nicht für alle Aufträge).

Hauptmissionen: Der nächste Schritt, der die Geschichte des Spiels voranbringt.
Spezialaufträge: Aufträge von allen möglichen Personen, die du auf deinen Reisen triffst. Neben Belohnungen erhältst du für das Erfüllen solcher Aufträge auch manchmal die Chance, ein neues Talent für dein Königreich zu gewinnen.
Buchwalter-Aufträge: Aufträge, die du vom Buchwalter bekommst. Als Belohnung winken Treuemünzen.

Der Kampfequalizer

Eine Steintafel, der die enorme Wächterkraft innewohnt. Mit der richtigen Konfiguration kann sie verschiedene Effekte erzeugen, die dir im Kampf Vorteile bringen (mehr dazu hier).

Truppen

Hier kannst du Details deiner Einheiten einsehen und festlegen, welche von ihnen an Militäreinsätzen teilnehmen (mehr dazu hier).

Almanach des Wissens

Gnuffis: Informationen über alle Gnuffis, die sich dir bereits angeschlossen haben.
Talente: Informationen über Evan und seine Freunde sowie die Ausnahmetalente, die sich in Evans Königreich niedergelassen haben.
Besessene Monster: Eine Liste aller besessenen Monster, welche die Welt heimsuchen. Auf jedes von ihnen ist ein Kopfgeld ausgesetzt, auf das Ausmerzen mehrerer dieser gefährlichen Zeitgenossen steht sogar Provision!
MechBook: Ein mechanisches Buch, durch das sich Nachrichten aus aller Welt in Windeseile verbreiten.
Statistiken: Hier findest du alle möglichen Daten wie etwa deine Spielzeit oder die Zahl deiner besiegten Monster.
Hilfe: Hier findest du Erklärungen zur Steuerung und den verschiedenen Spielmechaniken.

Das Menü „Optionen“

Wenn du im Hauptmenü die OPTIONS-Taste drückst, öffnet sich das Menü „Optionen“. Hier kannst du verschiedene Spieleinstellungen verändern und das Spiel speichern (auch Auto-Speicher-Spielstände können von hier aus geladen werden). Du kannst das Spiel auch beenden und zum Titelbildschirm zurückkehren.

Ausrüsten

Der Menübildschirm

Im Menü „Ausrüsten“ kannst du die Ausrüstung und Fähigkeiten deiner Charaktere verändern. Mit der -Taste und -Taste wechselst du zwischen den Charakteren.
Wenn du die -Taste drückst, kannst du den Modus für den Waffenwechsel verändern.

Liste der vorhandenen Ausrüstung und Fähigkeiten
Hier siehst du, mit welchen Ausrüstungsgegenständen und Fähigkeiten der angezeigte Charakter ausgestattet ist. Mit der -Taste und -Taste wechselst du zwischen Waffen, Ausstattung und Fähigkeiten.

Eigenschaften des Gegenstandes bzw. der Fähigkeit

Ansicht des Charakters
Die Ansicht lässt sich mit dem rechten Stick drehen.

Status des Charakters
Der Status zeigt die LP-Leiste, MP, Parameter, das Level sowie das aktuelle Outfit des Charakters.
Wenn du für einen Charakter mehrere Outfits hast, kannst du mit der OPTIONS-Taste zwischen ihnen wechseln.

Bedeutung der Werte

Nahangriff: Beeinflusst den Schaden, den ein Charakter mit Nahkampfwaffen verursacht.

Fernangriff: Beeinflusst den Schaden, den ein Charakter mit Fernkampfwaffen verursacht.

Magieangriff: Beeinflusst den Schaden, den ein Charakter mit Zaubern verursacht.

Abwehr: Reduziert den Schaden, den ein Charakter durch Nah- und Fernangriffe erleidet.

Magieabwehr: Reduziert den Schaden, den ein Charakter durch Zauber erleidet.

Die Ausrüstung verändern

Jeder Charakter kann mit bis zu drei Nahkampfwaffen und einer Fernkampfwaffe ausgerüstet werden. Außerdem kann er Ausstattung, d. h. Kleidung, ein paar Schuhe, einen Ring und ein Stück Halsschmuck tragen.

Name des Ausrüstungsgegenstandes
Die Farbe zeigt die Qualität des Gegenstandes (von niedrig nach hoch: weiß – blau – rot – violett).

Seltenheit
Zeigt an, wie selten ein Gegenstand ist. Je mehr Sterne, desto rarer ist er.

Aktuelle und maximal mögliche Verbesserungen
Wenn du in Evans Königreich die Waffenwerkstatt oder das Atelier errichtet hast, kannst du dort Ausrüstungsgegenstände verbessern lassen.

Qualität
Je höher dieser Wert, desto besser sind die Werte eines Ausrüstungsgegenstandes. Wenn du beim Herstellen eines Gegenstandes in der Waffenwerkstatt oder im Atelier sogenannte Veredler benutzt, erhältst du ein Produkt von höherer Qualität.

Parameter
Die Bedeutung der Symbole ist die gleiche wie bei den Charakteren.

„Wucht“-Eigenschaften
„Wuchtaufladung“ drückt aus, wie schnell der Wuchtwert der Waffe steigt, von S (am schnellsten) über A bis F (am langsamsten). Die Prozentzahl darüber ist der momentane Wuchtwert.

Effekte des Ausrüstungsgegenstandes
Waffen und Ausstattung können bis zu zwei besondere Effekte besitzen. Wird hier „???“ angezeigt, muss der Effekt erst in der Waffenwerkstatt oder im Atelier freigeschaltet werden.

Fähigkeiten auswählen

Insgesamt können vier Fähigkeiten ausgewählt und je einer Taste auf der Fähigkeitenpalette zugewiesen werden.

Effekt der Fähigkeit

Potenzial und MP-Kosten

Verbesserte Effekte durch Absorbieren von Gnuffis
Hier siehst du, wie sich der Name und der Effekt einer Fähigkeit verändert, wenn du vor dem Einsetzen Gnuffis absorbierst. Die Zahl daneben zeigt an, wie viele Gnuffis jeweils erforderlich sind.

Das Erlernen und Verstärken von Fähigkeiten

Es gibt zwei Arten von Fähigkeiten: Spezialtechniken, die mit bestimmten Waffen ausgeführt werden, und Zauber. Ein Charakter meistert manchmal eine neue Spezialtechnik, wenn sein Level ansteigt. Zauber können erlernt und verstärkt werden, nachdem im Königreich das Magielabor errichtet wurde.

Gruppe

Der Menübildschirm

Im Menü „Gruppe“ kannst du festlegen, welche Charaktere an Kämpfen teilnehmen und welche Gnuffis sie dabei begleiten. Links siehst du das Fenster für die Charaktere, rechts das für die Gnuffis.

Aufstellung der Charaktere
Nur die ersten drei Charaktere nehmen an Kämpfen teil, wobei du bei Kampfbeginn die Steuerung des obersten Charakters übernimmst. Die übrigen Charaktere erhalten nach Kämpfen zwar auch EP, jedoch nicht so viele wie die Kämpfer.
Wenn du zwei Charaktere nacheinander auswählst, tauschen sie die Plätze.

Gesamtwert und Höchstwert deiner Gnuffieinheiten

Aktuelle Gnuffieinheiten
Dir stehen vier Plätze zur Verfügung, die du mit Gnuffieinheiten belegen kannst.

Gnuffieinheiten zusammenstellen

Wähle zuerst einen Platz und dann den Gnuffi, der ihn belegen soll. Jeder Gnuffi hat einen bestimmten Wert: seine Kosten. Die Gesamtkosten der Gnuffis in deiner Truppe dürfen den Höchstwert nicht überschreiten.

 

Aktuelle Zahl und Höchstzahl der Gnuffoldaten
Dies sind die Untergebenen, die der betreffende Gnuffi herumkommandiert. Ihre Zahl reduziert sich durch gegnerische Angriffe und steigt, wenn du im Kampf Gnuffkugeln einsammelst.

Kosten

Level
Wenn du in Evans Königreich die Gnuffiküche gebaut hast, kannst du Gnuffis großziehen und so ihr Level steigern. Höhere Level bedeuten höhere Parameter.

Element
Wenn der Gnuffi auf ein Element bezogene Eigenschaften besitzt, wird hier sein Element gekennzeichnet.

Eigenschaften
Hier siehst du die Persönlichkeit des Gnuffis sowie seinen Nahangriff und seine Abwehr. Darunter werden seine Spezialtechniken und sonstigen Besonderheiten angezeigt. Ein Druck auf die -Taste verrät dir Genaueres.

Spezialtechniken (obere Zeile): Diese Techniken setzt der Gnuffi im Kampf nach eigenem Gutdünken ein.
Gnufftrick (links unten): Eine besondere Fähigkeit, die mit der -Taste aktiviert werden kann.
Geheimtrick: Diese Fähigkeit wird aktiviert, wenn der Charakter sich im Zustand „Erwachen“ befindet.

Der Kampfequalizer

Der Menübildschirm

In diesem Menü kannst du den Kampfequalizer konfigurieren, eine mystische Steinplatte, die die enorme Wächterkraft in sich trägt. Je nach Einstellungen kann er dich im Kampf mit verschiedenen nützlichen Effekten unterstützen. Ein Druck auf die -Taste verrät dir, welche Effekte gerade aktiv sind.

Verfügbare Kampfpunkte und Kronen (K)
Kampfpunkte benötigst du, um die verschiedenen Funktionen des Kampfequalizers freischalten zu können. Du erhältst Kampfpunkte, wenn deine Charaktere im Level aufsteigen.

Monstertyp
Mit diesen Reglern kannst du den Schaden erhöhen, den du gegen bestimmte Monstertypen anrichtest. Bewegst du zum Beispiel den Regler „Natur & Drachen“ nach links, verursachst du mehr Schaden gegen Naturmonster. Bewegst du ihn nach rechts, bist du stärker gegen Drachenmonster.

Kampfbelohnungen
Du kannst die Balance zwischen den vier Faktoren „Wachstum“, „Glück“, „Reichtum“ und „Ausrüstung“ verändern und so beeinflussen, welche Gegenstände besiegte Gegner dir hinterlassen. Schiebst du etwa den Regler „Reichtum und Ausrüstung“ nach oben, findest du mehr Geld. Schiebst du ihn nach unten, findest du mehr Ausrüstung von guter Qualität.

Element- und Zustandsresistenzen
Hier kannst du deine Widerstandsfähigkeit gegen bestimmte Elementangriffe oder Zustandsveränderungen erhöhen. Bewegst du den Regler „Wind & Schlaf“ nach links, steigt deine Resistenz gegen Windschaden. Bewegst du ihn nach rechts, wirst du resistenter gegen den Zustand „eingeschlafen“.

Kampfparameter
Diese Regler verstärken die Wirksamkeit bestimmter Aktionen, die du im Kampf ausführen kannst. Schiebst du etwa den Regler „Standhaftigkeit“ nach oben, wird deine Abwehrhaltung effektiver.

Wie man den Kampfequalizer konfiguriert

Bevor du einen der Regler bewegen kannst, musst du ihn zunächst mit Kampfpunkten freischalten. Je mehr Punkte du dann investierst, desto weiter kannst du den Regler verschieben.
Hinweis: Es ist möglich, die investierten Kampfpunkte für eine gewisse Summe Kronen zurückzusetzen.

Die Regler für Kampfbelohnungen

Um deine Kampfbelohnungen beeinflussen zu können, musst du zunächst den Regler zwischen den gewünschten zwei Faktoren freischalten. Drücke dazu die -Taste und wähle einen Regler.
Durch Verschieben des Reglers kannst du nun festlegen, bei welcher Kampfbelohnung du die Wahrscheinlichkeit für deren Erhalt erhöhen möchtest.

© 2019 BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S.