KAMPF

Kämpfe in Dark Souls™: Remastered sind schnell, brutal, blutig und oft tödlich. Denke an diese Ratschläge, und du wirst länger überleben.

Der Tod lauert hinter jeder Ecke.

Begegne jedem Feind mit Respekt. Einfache Monster, Bosse, Eindringlinge – sie alle könnten dich im Handumdrehen töten, wenn du nicht Acht gibst.
Handle nicht überstürzt – besonders wenn du neue Gebiete betrittst.
Gehe es langsam an, wenn du auf neue Feinde stößt! Blockiere, weiche aus, verlasse immer wieder ihre Angriffsreichweite und beobachte die Angriffe deines Gegners. Mach dich mit seinen Manövern vertraut! Wenn du die Bewegungen deines Feindes vorhersehen kannst, kannst du besser ausweichen, parieren und blocken. Blitzschnelle Reflexe sind überflüssig, wenn du weißt, was du zu erwarten hast.

Locken und ködern

Locken heißt einfach, ein Monster dazu zu bewegen, dich zu einer sichereren Position auf günstigerem Terrain zu jagen. Ziehe mit einer Distanzwaffe oder einem Zauber seinen Zorn auf dich, ziehe dich an eine verteidigbare Stellung zurück und greife dann an. Wenn nötig, locke es an, indem du dich zuerst entdecken lässt und dann fliehst!
Das Ködern ist eine einfache, aber äußerst wichtige Taktik, die du im direkten Kampf einsetzen kannst. Ködere deine Gegner, indem du einen Angriff provozierst und ihm ausweichst, um dann entschlossen zurückzuschlagen – etwa mit einem tödlichen Angriff von hinten, bei dem du den Gegner umkreist, während er sich von seinem Ausfallschritt erholt.

Auf lange Sicht spielt die Klasse keine Rolle

Zerbrich dir nicht den Kopf über die Wahl deiner ersten Klasse. Die Ausgangsklasse in Dark Souls ist lediglich eine Kombination vorläufiger Attribute und Ausrüstungsgegenstände. Wenn du beschließt, aus einem Magier im wallenden Gewand einen schwer gepanzerten Tank zu machen, steht dir dabei nichts im Wege.
Wenn du bei deinem ersten Durchgang des Spiels feststellst, dass dir dein anfänglich gewählter Spielstil nicht liegt, ändere ihn einfach! Deine folgenden Charaktere kannst du gezielter anlegen, wenn du dir einen besseren Überblick über die verfügbaren Optionen verschafft hast. Einen „Alleskönner“ als ersten Charakter zu wählen, ist die perfekte Art dazuzulernen!

Werde niemals unachtsam. Niemals.

Auch wenn du ein paar Kammern geräumt und reichlich Platz zum Entspannen geschaffen haben magst, heißt das nicht, dass du dich in Sicherheit wiegen kannst. Die konstante Gefahr einer Invasion durch andere Spieler verlangt, dass du stets in Alarmbereitschaft bist. Lass dein Spiel nie unbeaufsichtigt. Eine Pause zum Luftholen gibt es nicht. Solange du nicht offline spielst, musst du jederzeit auf eine Invasion gefasst sein.

Wenn dich der Frust packt

Dark Souls ist schwierig, so viel steht fest. Aber verzweifle nicht. Zu Sterben ist völlig in Ordnung – das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass du einige deiner gesammelten Seelen verlierst, und diese kannst du immer wieder auffüllen. Die Ausrüstung, die du findest und verbesserst, die Abkürzungen, die du freischaltest und die Attribute, die du erhöhst, sind alle von Dauer. Am wichtigsten jedoch ist, dass dein bei der Erkundung gesammeltes Wissen und deine Kämpfe dein Gameplay verbessern, während dein Charakter an Stärke gewinnt.
Wenn es wirklich gar nicht läuft, gönne dir eine Pause und steige dann erfrischt und mit kühlem Kopf wieder ein. Überlege dir, was dir Probleme bereitet. Versuche es mit einem anderen Ansatz oder erkunde ein völlig neues Gebiet. Setze deine Gegenstände ein, benutze deine Zauber, versuche es mit anderen Waffen oder einer anderen Rüstung und experimentiere mit neuen Taktiken. Horte deine Einmalgegenstände nicht – nutze sie!
Auch wenn du es nicht musst, denk daran, dass du jederzeit auf Monsterjagd gehen kannst, um weitere Seelen zu sammeln und eine höhere Stufe zu erklimmen. Ein paar zusätzliche Trefferpunkte oder ein bisschen mehr Ausdauer können in einem harten Kampf das Blatt wenden; neue Zauber oder Waffen können deine Chancen erhöhen.
Dark Souls erfreut sich außerdem einer florierenden Online-Community, wenn du also etwas Ermutigung brauchst, wende dich an andere Fans und gehe eine „famose Partnerschaft” ein. Sei jedoch gewarnt vor Spoilern, wenn du neu im Spiel bist – dein erster Durchgang im Spiel ist ein einmaliges Erlebnis!

© 2019 BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S.